Exporterwartungen

Exporterwartungen der Firmen in Baden-Württemberg

ifo-Exporterwartungen im Verarbeitenden Gewerbe. Salden, saisonbereinigte Werte              

Die Erwartungen der baden-württembergischen Industriebetriebe in Bezug auf die weitere Entwicklung ihrer Auslandsgeschäfte sind angesichts der schwierigen konjunkturellen Lage weiterhin verhalten. In der L-Bank-ifo-Konjunkturumfrage lagen die Exporterwartungen im August bei 2 Punkten und damit weiterhin nur knapp oberhalb der Nulllinie. Insbesondere bei den Chemiebetrieben ist die Stimmungslage - vermutlich auch aufgrund der zunehmenden Gasknappheit - von Pessimismus geprägt (-32 Punkte).

Methodische Erläuterungen

Zur Berechnung der hier dargestellten Werte für die Exporterwartungen des Verarbeitenden Gewerbes in Baden-Württemberg wird den Unternehmen die Frage gestellt: "Wie wird sich der Umfang Ihres Exportgeschäfts in den kommenden drei Monaten entwickeln?" Die Grafik stellt für die Automobilindustrie, den Maschinenbau, die chemische Industrie sowie das gesamte Verarbeitende Gewerbe den saisonbereinigten Saldo der möglichen Antworten steigen, gleich bleiben, abnehmen dar.